Batch Datei Leicht gemacht.

matrix

Wir schreiben unser Erste Batch Datei.

Wir brauchen Notepad++

wir erstellen eine neue Datei. fangen wir mit etwas einfachen an wie zum beispiel

  • Restart

Shutdown -r -t 0

  • Ruhezustand

Shutdown -h -t 0

  • Herunterfahren

Shutdown -s -t 0

Auflistung der Bedeutungen 

  • Shutdown <- das sagt dem System das es Ausschalten soll aber nicht genau was. 
  • -r  <- das sagt dem System es soll Neu starten 
  • -s  <- das sagt dem System es soll Herunter fahren 
  • -h <- das sagt dem System er soll in den Ruhezustand fahren 
  • -t 0 <- das sagt in wie viel Sekunden der befehl tatsächlich ausgeführt wird

einer der befehle nehmen wir und fügen es in Notepad++ ein nun speichern wir es als Batchdatei ab. wenn wir „Shutdown -r -t 0“ genommen haben und auf der grade erstellten Batchdatei klicken startet euer Pc neu.

wir können es nun auch etwas erweitern wenn man gerne ein Menu dabei haben möchte

wir erstellen wieder eine neue Datei und fangen an.

Der erste Teil Zeigt das Menü an

@echo off
echo ——————————————————
echo The Clown 91 Batch mini Tutorial
echo ——————————————————
echo [1] Restart
echo [2] Herunterfahren
echo [3] Ruhezustand
echo [4] Exit
echo.

danach müssen wir sagen was er machen soll

set asw=0
set /p asw=“Bitte Auswahl eingeben: „

nun erstellen wir die Auswahl den Menüs.

[ Mit dem Befehl goto wird dann zu der zugehörigen Sprungmarke gesprungen. ]

if %asw%==1 goto Restart
if %asw%==2 goto Herunterfahren
if %asw%==3 goto Ruhezustand
if %asw%==4 goto exit
goto END

nun geben wir an wo die einzelnen goto hinzeigen

:Restart
Shutdown -r -t 0
goto END

:Ruhezustand
Shutdown -h -t 0
goto END

:Herunterfahren
Shutdown -s -t 0
goto END

:exit
exit

:END
pause

Bitte beachtet Batchdatei sind nicht Harmlos achtet da drauf was ihr reinschreibt.