Einfach und schnell. Reparatur bei Windows 10

window Hilfe

Es geht etwas nicht? Als erstes hilft meistens ein Neustart oder einmal den PC herunterzufahren und dann normal zu starten.

Noch besser ist:

Ihr drückt Win + R und gibt folgendes ein „shutdown -g -t 0″  und drückt Enter.

Sollten Fehler noch bestehen drücken wir Win + X und öffnen Windows PowerShell als (Administrator)“.

Als erstes prüfen ob Fehler in der Registry enthalten sind. Der Befehl lautet:[alle Dick markierten Befehle werden mit Rechtsklick in die Windows PowerShell eingefügt]

  • Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth

dann Datensätze (Partition) nach Fehlern durchsuchen lassen

  • Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth

danach Windows 10 mithilfe von Windows Update nach Fehlern suchen und reparieren lassen

  • Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Sollte eine Reparatur erfolgt sein, müssen wir noch einmal folgenden Befehl eingeben

  • Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth

eine Reparatur im „Online-Modus“ nicht möglich? Dann machen wir folgendes:

z.b

DISM Fehlermeldung 0x800f081f

Dafür benötigt man die aktuelle Win 10 ISO. Vorteilhafter mit einer install.wim oder einer install.esd

dementsprechend folgenden Befehl ausführen:

install.wim

  • Win + X drücken und öffnen Windows PowerShell als (Administrator) und diesen Befehl hineinkopieren
  • DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /source:wim:C:\install.wim:1 /limitaccess

Der Pfad C:\ muss an die Quelle der ISO angepasst werden.

install.esd

  • Win + X drücken und öffnen Windows PowerShell als (Administrator) und diesen Befehl hineinkopieren
  • DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /source:esd:C:\install.esd:1 /limitaccess

Der Pfad C:\ muss an die Quelle der ISO angepasst werden.